Shiatsu-Methode

Der Shiatsu-Behandlung geht eine energetische Befunderhebung, basierend auf Gespräch, Beobachtung und Berühren der energetischen Zonen, voraus. So kann der Verlauf der Behandlung bestimmt werden.
Während der Ganzkörper-Behandlung liegt die KlientIn in bequemer Kleidung auf einem Futon auf dem Boden oder sitzt auf einem Spezialstuhl. Mit Händen, Kieen, und Ellbogen werden energiearme Bereiche gestärkt, Blockaden gelöst, Muskeln gedehnt und gelockert, Gelenke mobilisiert und so die Lebensfunktionen und der freie Fluss der Lebenskraft (Qi/Ki) unterstützt und harmonisiert. Dabei arbeite ich achtsam, in fliessender und kontinuierlicher Bewegung aus der eigenen Körpermitte heraus und passe die Behandlung fortlaufend den aktuellen Bedürfnissen der KlientIn an.

 

(Dokumentationsfotos sind gestellte Aufnahmen mit einem Model)

Page made by matrix & mirabit